Weniger VOC in Lack und Lasur

Die VOC-Verordnung
VOC – Volatile Organic Compounds (zu deutsch: flüchtige organische Verbindungen) gehören
mit Stickoxiden zu den Ozon-Vorläufersubstanzen. Das bedeutet, unter Einwirkung von Sonnenlicht
unterstützen sie die Entstehung von bodennahem Ozon. Seit mehreren Jahren werden umweltfreundliche
Lacke und Lasuren hergestellt, deren flüchtige Bestandteile bereits reduziert sind. Doch am 01.01.2010
trat eine neue Verordnung in Kraft, die eine weitere Reduktion um bis zu 30% des VOC-Gehalts in Lacken
und Lasuren vorschreibt. Da wir ein umweltbewusstes und innovatives Unternehmen sein möchten,
haben unsere Mitarbeiter an entsprechenden Seminaren teilgenommen, um die Verarbeitung dieser
neuen Werkstoffe kennenzulernen und zu perfektionieren. Trotz verringertem Grenzwert sind die neuen
Produkte besser zu verarbeiten und stehen in Qualität den herkömmlichen Produkten in nichts nach.


Wir sind begeistert von umweltschonenden Maßnahmen und befürworten die neuen Grenzwerte
auf voller Linie.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnürle Maler und Raumgestaltung GmbH